Freibad

Tierskizzen auf dem Land

Von 1984 bis 1988 studierte ich Kommunikationsdesign an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule für Gestaltung in Nürnberg. An den Wochenenden fuhr ich jedoch meistens aufs Land, wo diese Skizzen entstanden.

Auch heute noch liebe ich es, Tiere zu zeichnen, auch wenn es dafür in der Großstadt weniger „Modelle“ gibt – immerhin die Schafsherden an den Düsseldorfer Rheinufern, die ich so gerne beobachte. Diese Szenen wirken auf mich biblisch, wie in den Malereien der „Alten Meister“ – aus der Zeit gefallen und in ihrer Ruhe eine Spur von Ewigkeit in sich tragend.